Presse
“Nach dem schwungvollen Entrée wurden die Gäste von einer glockenklaren Sopran- stimme verwöhnt. Heike Müller-Ring hatte das Lied “Meine Lippen sie küssen so heiß” aus der Operette “Giuditta” von Franz Lehar gewählt. Es blieb nach ihrer Darbietung nicht beim Applaus, Jubelrufe belohnten den glänzenden Auftritt der jungen Künstlerin.” BM, 10.11.14 “Wobei die klare und reine Stimme von Heike Müller-Ring den Emotionen einmal mehr Ausdruck verlieh.” BM,08.01.2008 “Instrumentalisten und Sängerin boten eine hervorragende Leistung” RGA,09.02.09
“..bei dem sofort die glasklare Stimme von Sängerin Heike Müller-Ring hervorstach.
Bei dem Stück zeigte Müller-Ring ihr ganzes Können, indem sie auch beonders hohe Passagen spielerisch meisterte.” BM, 21.12.2010 “Die klare Mezzo-Sopran-Stimme der ausgebildeten Sängerin Heike Müller-Ring eignet sich hervorragend für die vielen lyrischen Stücke, die das Quartett für diesen Abend mitgebracht hatte.” RGA, 04.02.2012 “Doch auch Heike Müller-Rings wunderbarer Sopran setzte Ausrufezeichen. Die Sängerin ist eine Meisterin ihres Fachs und veredelte die ohnehin schon sehr gelungenen Stücke.” BM ,15.01.13 “Das hohe Gewölbe der Lenneper Stadtkirche gab Müller-Rings fabelhaft ausgebildeter Stimme Raum, sich voll auszubreiten. Mit viel Kraft und Amut besang sie die Ernte in dem deutschen Volkslied “Ein grüner Berg ein dunkles Tal” und die sehnsuchtsvolle Liebe in dem traditionellen jüdisch-spanischen Stück “Schlafe, du lieber Freund” RGA, 15.01.13 “Musical-Melodien öffnen Herzen und Geldbörsen - Begeistert zeigte sich das Publikum des Benefiz-Konzerts, zu dem Mezzosopranistin Heike Müller-Ring einlud. Obwohl sie gesundheitlich etwas angeschlagen war, brillierte Müller-Ring dennoch mit einer kraftvollen, hohen Stimme” BM 16.04.13 “Beim Ausschnitt des Musicals  “Rebecca “ sang Müller-Ring mit hervorragend klarer Stimme die Geschichte vom reichen Engländer, der eine junge Frau heiratet.” RGA, 17.04.13 “...die die Instrumentalisten gemeinsam mit ihrer hervorragenden Sängerin routiniert darboten. “ BM, 15.11.04 “Frenetischer Applaus brauste nach “Tonight”, einem Duett von Heike Müller-Ring und Ralf Feldhoff auf, “Bravo-Rufe” inklusive. Standing Ovations gabs am Schluss für alle. “ RGA, 10.03.14 “Aber auch Heike Müller-Ring glänzte in ihrer Rolle als Kaiserin Elisabeth von Österreich. “Ich gehör nur mir” sang sie überzeugend und kräftig mit ihrer schönen Sopran- stimme.” BM, 10.03.14